Mediathek

Zurück

Erneuerbare Energien: Windkraft für die Energiewende (Umweltministerium Baden-Württemberg)

Die erste Windkraftanlage Deutschlands wurde 1957 auf der schwäbischen Alb gebaut – mit aerodynamisch optimierten Flügeln. Erfinder war ein Flugingenieur. Heute ist die Windkraft ein wichtiges Standbein der Energiewende. Um diese auf den Weg zu bringen, sollen bis zum Jahr 2020 zehn Prozent des Stroms in Baden-Württemberg von der Windenergie stammen. Aber wie entscheidet sich, ob ein Windrad gebaut wird? Der Windenergie-Erklärfilm zeigt die wichtigsten Aspekte von der Planung über die Beteiligung bis zum Bau und wer von der Windkraft profitiert. Ein Film der Kampagne „Energiewende Baden-Württemberg machen wir" des Umweltministeriums Baden-Württemberg.